Publikation

publikation_was_ist_draussen

Was ist draußen?

Kunst im Untergrund zwischen Hönow und Tierpark 2014–2015

What is outside? Art in the Berlin Underground between Hönow and Tierpark 2014–2015

2016

978–3-938515–64-8

18.- Euro

Was ist draußen?

Der langjährige Wettbewerb Kunst im Untergrund – eine internationale Ausschreibung zur künstlerischen Bespielung des Berliner U-Bahnnetzes – geht in die Peripherie. Das Projekt taucht entlang der U5 in der Plattenbausiedlung von Hellersdorf auf und fragt: Was ist draußen?. Diese Frage provoziert, weil das »Draußen« räumlich gesehen werden kann, als Stadtrand oder Peripherie, aber auch einen gesellschaftlichen Spaltungsprozess widerspiegelt, wer noch dazugehört und wer nicht. Die Publikation verknüpft die Recherche der Projektgruppe mit einer Präsentation der realisierten Arbeiten. Ergänzende Hintergrundtexte und fotografische Beobachtungen bieten eine neue Perspektive auf Großsiedlungen und die »Draußenstadt«.