Film-Screening: Travelling E (Exile)

Vogel_72

Film-Screening Innenstadt »Travelling E (Exile)«
von Andreas Maria Fohr

Donnerstag, 23 Juli 2015, 19h
Kino Krokodil, Greifenhagener Str. 32 (S+U-Bhf. Schönhauser Allee)

und

Film-Screening Open Air »Travelling E (Exile)«

Sonntag, 26 Juli 2015, 21:30h
Bolzplatz hinter der Sporthalle, Carola-Neher-Str. 51 (U-Bhf. Cottbusser Platz)

 Travelling E (Exile), Film, 40 min, 2015

Eine Kamerafahrt auf der U5 vom Alexanderplatz nach Hönow verknüpft Bilder und Gedankengänge unterschiedlicher Herkünfte. Travelling E (Exile) von Andreas Maria Fohr experimentiert mit Überlagerungen und Anhäufungen, um Berührungspunkte diverser Bedeutungsebenen des Draußen und des Drinnen zu erfassen.